Mieten
Template is not defined.

Warenkorb

Toilette zugefroren? öKlo – Das perfekte Notfallklo

Inhaltsverzeichniss

Beitrag teilen

Toilette zugefroren? öKlo – Das perfekte Notfallklo

Im Moment befassen wir uns eher selten damit was wir tun, falls unsere Toilette mal den Geist aufgibt oder vorübergehend unbenützbar ist. Im Falle einer eingefrorenen Toilette bleiben nicht viele Optionen und man muss sich schnell eine Lösung einfallen lassen.

Erster Gedanke … Heizkanone. Diese sind aber unökologische Strom- und/oder Gasfresser und außerdem stellen sie eine große Brandgefahr dar. Die meisten Fachleute raten vor Eigeninitiative ab. Falls die Rohre nicht gleichmäßig erwärmt und aufgetaut werden, kann es die Leitung sprengen, was einen Wasserrohrbruch zufolge hat. Passiert das innerhalb des Hauses oder in der Wohnung, kann man damit rechnen, dass es massive Schäden an Böden und sämtlichen Möbeln hinterlässt und ein finanzielles Loch in die Haushaltskasse reißt. Die meisten Versicherungen werden aussteigen, falls der Schaden selbst verschuldet wurde. Das kannst Du im Notfall tun

Unser Rat also: Lieber einen Fachmann oder eine Fachfrau heranlassen, der/die das nötige Wissen und Equipment besitzt, um die Rohre schonend aufzutauen. Die schonendste Variante, die Leitungen selbst aufzutauen, ist die, die Zuleitung abzudrehen, auf Risse zu untersuchen, den Hahn zu öffnen und auf Tauwetter zu warten.

Der schlimmste Rohrbruch ist einer, den man gar nicht merkt, weil man vielleicht gar nicht so regelmäßig anwesend ist. Hier empfiehlt sich, schon vor Wintereinbruch die Leitungen zu leeren.

Kommt es außerhalb zu einem Rohrbruch, bemerkt man diesen erst, wenn es schon zu spät ist und bereits das ganze Mauerwerk, die Werkstatt oder das Gartenhäuschen unter Wasser steht.

Notfälle lassen sich vermeiden: durch Prävention!

Gefrorene Leitungen lassen sich vermeiden durch gute Isolierung und ständige Frostüberwachung. Sinnvoll ist auch eine Wasserwarnung für den Fall eines Rohrbruches, somit fällt sofort auf, falls über den Zähler unnormal hohe Mengen Wasser fließen. Die dafür verwendeten Baumaterialien sind jedoch weder ökologisch noch bieten sie 100 % Sicherheit!

Anders hingegen schaut es aus, wenn man gerade an Orten, welche abgelegen sind, nur selten genutzt werden, oder gefährdet sind leicht zu frieren, auf alternative Systeme setzt. Mit heutigen Mitteln und bei heutigem Wissensstand ist klar, dass das Toilettensystem von öKlo gerade an solchen Orten Sinn ergibt.

Die Vorteile durch ein öKlo Notfallklo

Durch das einmalige Trockentoiletten-System von öKlo, brauchst Du weder Wasser- noch Kanalanschluss für Deine Toilette! Das spart Geld, Zeit und sehr viel Sorgen! Ist das öKlo Fass voll – einfach Deckel drauf und frisches Fass darunter.

Bei öKlo ist es vollkommen egal wie kalt ist es ist, selbst wenn der Inhalt gefroren ist, da das Behältnis einfach verschlossen z. B. in die Garage gestellt wird. Und sobald der Inhalt aufgetaut ist, lässt er sich problemlos entsorgen – natürlich ohne unangenehme Gerüche.

Winterfit im Camping-Mobil

Die Problemorte gibt es vielerorts. Tennisplätze, Parkanlagen, Gartenhäuser und gerade in Campingbussen sorgen die Toiletten und Sammelbehälter oftmals für Ärger. Im Winter kämpfen die meisten bisherigen Campingtoiletten-Systeme an jedem Frosttag damit, nicht einzufrieren und im schlechtesten Fall frieren die Leitungen sogar auf. Vorbeugen lässt sich das nur mittels chemischer Flüssigkeiten in den Rohrsystemen (gar nicht öko ☹) oder einer aufwendigen Isolierung. Außerdem ist Wasser an Bord eines Fahrzeugs Mangelware und ungern verschwendet man dies zum Spülen.

Welche Lösungen bietet öKlo?

öKlo Innen – Mini als Notfallklo

Unser öKlo Innen – Mini ist die kompakteste Version unserer mobilen Toiletten und misst ca. 40x50x40cm. Bestehend aus einer verschlossenen Holzkiste mit Sitzbrett, in welcher sich ein Kübel befindet, der sich mit wenigen Handgriffen entleeren lässt. Durch seine kleinen Maße nimmt es praktisch keinen Platz weg und ist nicht nur im Falle eines Notfalls eine tolle Lösung, sondern lässt sich auch ideal im Campingbus, in der Werkstatt, in der Laube, in der Scheune oder im Weinkeller platzieren. Das Mini ist dank seines Fliegengewichts auch bei einer Familienfeier in der Natur, beim Zelten oder Picknicken innerhalb von Sekunden im Auto verladen und ebenso schnell hinter dem nächsten Baum platziert.

Was gibt es Schöneres, als direkt in der Natur sein Geschäft zu verrichten, aber eben nicht in die Natur sein Geschäft zu verrichten?

Die Entleerung/Entsorgung erfolgt nach Absprache und gegen Gebühr durch uns oder (ACHTUNG! NUR PRIVATPERSONEN) einfach, nach der Trennung von Fest und Flüssig, auf dem hauseigenen Kompost. Das ist aber nur empfohlen, wenn man bereits Vorerfahrung mit Kompostierung hat.

öKlo Innen – Kombi als Notfallklo

Das öKlo Innen – Kombi ist die Komfort-Variante unserer Notfallklos für den Innenraum. Neben dem Sitzbrett-Kasten befindet sich noch eine weitere Box, in welcher die Einstreu trocken aufbewahrt und nach dem Klogang direkt eingestreut werden kann. Die Einsatzzwecke sind ebenso vielseitig wie bei der Mini-Version, allerdings sollte man für unser öKlo Innen – Kombi, wegen der erhöhten Breite, eher einen Fixplatz reservieren, ideal auch im Badezimmer oder anstelle der herkömmlichen Wassertoilette.

öKlo Kabine – Klassik als Notfallklo

Im Falle eines kompletten Ausfalls der Räumlichkeiten empfehlen wir unsere klassische öKlo – Kabine. Wir kommen und stellen Dir unsere stabil gebaute sowie nachhaltig produzierte Toilette auf. Eine Toilettenkabine aus Holz, pflegeleicht, anschlussfrei und definitiv entlastend. Für Langzeit Outdoor-Lösungen (z. B. in Deinem Schrebergarten) aber auch saisonbedingte Nachfragen (z. B. bei der Ernte am Feld) sind unsere öKlo-Klassik Kabinen die ideale Lösung.

Besseres Gewissen und erleichterte Nerven

Zuletzt möchten wir nochmal den Aspekt der Nachhaltigkeit beleuchten. Der öffentliche Fokus richtet sich immer mehr auf die Klimathematik, daher sollten wir beginnen umzudenken und uns Gedanken darüber machen, öKlo nicht nur als Notfallklo in Erwägung zu ziehen. Jedes unserer Modelle eignet sich sowohl als Übergangslösung, als auch auf lange Sicht als eine nachhaltige, umweltfreundliche Option, um die Natur zu schonen und das Gewissen zu pflegen. Denn Du wirst sehen, wie gut Du Dich fühlst, wenn Du so ein öKlo daheim stehen hast.

Quellen:
https://selbermachen.de/bauen/bauschaeden/wasserrohr-reparieren-so-gehts

Dir hat unser Blog gefallen? Wir haben mehr für Dich!

Zur Blogübersicht

Beitrag teilen

Kulturelle Aneignung oder Kultureller Austausch?

Dürfen Japanerinnen ein Dirndl tragen, weiße Menschen Rastalocken haben oder Australier Tafelspitz kochen? Wo der kulturelle Austausch endet und die kulturelle Aneignung beginnt. Versuch einer Einordnung.

4 Elektrotransporter für emmissionsfreies Service

Elektrofahrzeuge gelten als Mobilität der Zukunft. Ab 2035 sollen in der EU keine Dieselmotoren und Benziner mehr zugelassen werden. öKlo stellt seine Flotte bereits jetzt nach und nach auf Elektrotransporter um.

Anschlusspflicht für Toiletten in privaten Haushalten

Private Haushalte in Österreich unterliegen der Anschlusspflicht an die Kanalisation. Trockentoiletten können als Zweit-Klo verwendet werden.

öKlo-Knigge: 10 Benimmregeln für Trockentoiletten

Man kennt öffentliche Klosetts vor allem als Orte des Grauens. Sie sind oft unhygienisch, stark verschmutzt oder stinken gar zum Himmel. Wer einfache Benimmregeln beachtet, tut sich und anderen einen großen Gefallen.

Zurückhalten oder Wildpinkeln: Fehlende Toiletten kommen teuer

Menschen halten sich gerne im Freien auf. Doch das Vergnügen wird zum Ärgernis, wenn es keine öffentlichen Toiletten gibt. Zurückhalten schadet der Gesundheit, Wildpinkeln ist verboten.
Der Welttoilettentag soll auf Misstände der Sanitäreinrichtungen weltweit hinweisen.

Welttoilettentag 2022: Das Klosett als Kulturgut

Rund drei Jahre unseres Lebens verbringen wir auf der Toilette. Milliarden Menschen weltweit müssen ohne diesen Komfort auskommen. Der Welttoilettentag der Vereinten Nationen erinnert daran.

Kreuzfahrtschiffe entleeren Fäkalientanks auch in der Donau

Nach der Coronapause floriert die Passagierschifffahrt auf der Donau wieder. Nicht immer werden die Fälkalientanks der Schiffe ordnungsgemäß entleert.

Der Plastik-Planet: Ein Problem gerät außer Kontrolle

Unsere Erde wird mit Plastik vermüllt und die Meere damit überflutet. Was einst als große Erfindung galt, ist heute eines der größten Umweltprobleme der Menschheit.

Weggeworfene Zigarettenstummel verpesten die Umwelt

Milliarden von Zigarettenstummeln werden weltweit jeden Tag achtlos in der Umwelt entsorgt. Sie sind hochtoxisch und schaden Mensch und Natur massiv.

11 Alternativen zum WC bei Blackout

Wir stecken in einer veritablen Energiekrise. Sollte es zu einem Blackout kommen, gehen nicht nur die Lichter aus, sondern es funktioniert so gut wie nichts mehr – auch die Toilette nicht. Wir haben ein paar Alternativen zur herkömmlichen Wassertoilette gesammelt.

So a Schas: Furzen stört die staatliche Ordnung

Wir alle tun es mehrmals täglich, doch Achtung vor der Exekutive – Furzen kann in Österreich strafbar sein. Unsere Vorfahren hätten uns ausgelacht.

Wie du deinen Fußabdruck reduzierst: Kleine Schritte, große Wirkung

Kennst Du Deinen persönlichen CO2-Fußabdruck, also die Menge an Treibhausgasen, die aufgrund Deines Lebensstils in die Atmosphäre geblasen werden? Teste Dich auf Klimaverträglichkeit!

Warum öKlo kein Billiganbieter ist

Zu jeder Veranstaltung gehört auch eine ordentliche Sanitärlösung. Es gibt viele Anbieter von mobilen Toiletten – und so gut wie alle sind günstiger als öKlo. Aber ein öKlo bringt Mehrwert. Warum wir also kein Billiganbieter sind und das auch nie werden wollten.

Vom Nachttopf bis zur Trockentoilette: Kot macht erfinderisch!

Lange Hitzeperioden und Wassermangel nehmen zu. Alleine rund 40 Liter Trinkwasser spülen wir täglich nach den Klogängen in die Kanalisation. Toiletten ohne Wasseranschluss helfen zu sparen. Wir haben uns verschiedene Varianten angesehen.

Das Plumpsklo: Eine historische Betrachtung

Schon unsere Vorfahren waren kreativ, was ihre Lösungen für Fäkalien betraf. Manche Epochen sind geprägt von desaströsen hygienischen Zuständen. Eine Erfindung hat sich über Jahrhunderte gehalten: Das Plumpsklo.

Greenwashing: Tarnen und täuschen unter dem grünen Mantel

Mit sogenannten Greenwashing versuchen Unternehmen, sich ein nachhaltiges und sauberes Image zu verpassen. Nun schiebt die EU dieser Praktik einen Riegel vor.

Kleine Kulturgeschichte der Fäkalsprache

Sie ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst: Die Fäkalsprache. Im Alltag allgegenwärtig, gilt sie dennoch als derb und obszön. Und das nicht ohne Grund.

Alle Fakten zur Kompostierung bei öKlo

Viele Kunden fragen bei uns nach, was genau eigentlich mit dem Inhalt eines öKlos passiert, nachdem dieser abgeholt wird. Unsere WissenschaftlerInnen erklären die Prozesse hinter der Kompostierung.

Warum Menschen öKlo lieben: Erfahrungen unserer Mitmenschen

Menschen lieben öKlo – das hören wir oft direkt von unseren MitbürgerInnen, die ihre Erfahrungen mit uns teilen. Aber wieso sind so viele Menschen von den Toiletten aus Holz begeistert? Wir haben die Gründe zusammengetragen.

Wie funktioniert eine öKlo-Komposttoilette? – Der 100% Guide

öKlos sind wasserlos, umweltfreundlich, geruchsneutral und biologisch abbaubar. Aber wie funktionieren die mobilen Trockentoiletten eigentlich genau?

Deine Anfrage bei

Ein bisschen mehr Infos würden uns helfen - Welche Produkte möchtest du haben?
oder rufe uns an unter
Willst du eine Toilette
Kaufen oder Mieten?
Wähle hier!