Warum öKlo kein Billiganbieter ist

Inhaltsverzeichniss

Beitrag teilen

Warum öKlo kein Billiganbieter ist

Einige öKlos in einer Reihe. An zweiter Stelle von links steht eine Waschstation zwischen den Toiletten. Alle öKlos sind auf einer grünen Wiese platziert, auf der auch ein kleiner Obstbaum wächst.
Zu jeder Veranstaltung gehört auch eine ordentliche Sanitärlösung. Es gibt viele Anbieter von mobilen Toiletten - und so gut wie alle sind günstiger als öKlo. Aber ein öKlo bringt Mehrwert. Warum wir also kein Billiganbieter sind und das auch nie werden wollten.

“Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.”

Dieses Zitat stammt vom britischen Gelehrten John Ruskin (1819-1900). Was er uns damit sagen will, ist salopp formuliert folgendes: Wer billig kauft, kauft teuer.

Ein öKlo ist definitiv nicht billig, rechnet sich aber am Ende doch. Bei großen Veranstaltungen oder mehrtägigen Festivals haben wir enorm positive Rückmeldungen von Besucherinnen und Besuchern erhalten. Wer ein unappetitliches, stinkendes Klo vorfindet, wird weder die Veranstaltung in guter Erinnerung behalten noch sehr lange bleiben und viel Geld ausgeben.

Vor allem Frauen und Mädchen wollen sich nicht unbedingt in die Büsche schlagen, um einem verschmutzten Klo aus dem Weg zu gehen. Sie werden einfach weniger konsumieren und darauf drängen, bald nach Hause zu gehen. Der Veranstalter verliert damit auch die männlichen Begleiter und somit Gäste, die sich bei einer ordentlichen Sanitärlösung lange amüsiert und wohlgefühlt hätten. Bessere Stimmung heißt mehr Umsatz. Die Mundpropaganda wird außerdem garantiert positiv ausfallen. öKlo ist die beste Marketingmaßnahme, die ein Event haben kann, denn ALLE sprechen darüber – und zwar begeistert. Das ist kein Versprechen, sondern Fakt.

Übrigens: Wir haben in Interviews herausgefunden, dass BesucherInnen von mehrtägigen Festivals durchaus bereit wären, für eine coole Klolösung bis zu zehn Euro mehr Eintritt zu bezahlen, bei Konzerten oder Abendveranstaltungen bis zu fünf Euro. Eine konkretere Umfrage werden wir demnächst starten und auf unserer Website veröffentlichen.

 

Der Vergleich macht öKlo sicher

Warum Menschen ein öKlo gegenüber einer Kunststofftoilette bevorzugen, hat mehrere gute Gründe. Die Komposttoilette von öKlo ist aus heimischem Holz gefertigt und nicht aus billigem, nie wieder abbaubarem Kunststoff. Sie riecht auch nach Holz – das ist den Sägespänen geschuldet – und nicht nach Chemie. Durch den Kamineffekt bleibt ein öKlo auch an extremen Hitzetagen innen relativ kühl, während sich ein Plastikklo extrem aufheizt.

Die Ausstattung kann sich sehen lassen: Toilettensitz aus Holz, Mülleimer, Desinfektionsmittel, Seifenspender, Toilettenpapierhalter, Kleiderhaken, Verriegelung von außen und innen, Sägespäne zum Abdecken der Ausscheidungen, Bürste und Schaufel, Spiegel. Wir kennen keine mobile Kunststofftoilette, die mit einem derart umfangreichen Sortiment mithalten kann. Der Vergleich macht uns also sicher. Und da haben wir den ökologischen Aspekt noch gar nicht erwähnt.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unser Serviceteam ist zudem rund um die Uhr verfügbar. Es sorgt nicht nur für ständige Sauberkeit, sondern schaut auch auf die Sicherheit der FestivalbesucherInnen. Gerade im oft etwas abseits gelegenen Sanitärbereich kann es zu Diebstählen, sexueller Belästigung und anderen Delikten kommen. Manchmal sind Gäste aber auch verwirrt oder zu betrunken, um sich noch zurechtzufinden – unsere Service-Crew ist dann zur Stelle und hilft. Verlorene Gegenstände werden verlässlich bei Lost and Found abgegeben. Braucht jemand Erste Hilfe, rufen wir SanitäterInnen herbei. Bei Sicherheitsproblemen oder Diebstahl informieren wir die Securitys.

Von Anfang an wollten wir als junges Start-up nicht als Konkurrenz gegen die günstigen Plastiktoiletten-Anbieter antreten. Wir schaffen Mehrwert und wollen kein Billiganbieter sein. Wir sprechen Menschen an, die sich für eine nachhaltige Umwelt interessieren und den Wert eines heimischen Produktes zu schätzen wissen. öKlo wird im niederösterreichischen Wolkersdorf aus großteils heimischen Rohstoffen gebaut, schafft also hierzulande Arbeitsplätze und schont Ressourcen. Wir sind in dieser Branche das einzige Unternehmen österreichweit, das rund 40 MitarbeiterInnen beschäftigt. Viele größere Mitbewerber kommen mit deutlich weniger Beschäftigten aus.

Nachhaltigkeit, Handarbeit, teurere Rohstoffe und perfektes Service haben ihren Preis. Wir sind davon überzeugt – den sind wir wert.

 

Weiterführende Informationen:

www.oeklo.at

Beitrag teilen
Gemüse im Garten

Vom Klo zum Beet: Wie Urin-Dünger den Garten blühen lässt!

Welttoilettentag 2023: Wiens Öffentliche Toiletten

Eine Öko-Gartentoilette für zu Hause

Eine Gartentoilette muss autark sein und ohne Wasseranschluss auskommen. Ein Überblick, welche Arten es gibt und wie sie funktionieren.
Ein Campingwagen steht vor dunklem Abendhimmel auf einem Feld. Die Treppen sind ausgefahren, davor steht ein Schirm, unter dem ein Camper gemütlich auf einem Sessel sitzt. Foto von Blake Wisz auf Unsplash

Campingtoiletten-Ratgeber: Das beste Klo für Deine Reise

Hier findest Du alle Tipps und Tricks rund um die Campingtoilette sowie die besten Klos für unterwegs im Vergleich.

10 chemiefreie Toiletten-Alternativen für den Urlaub

Vor allem als Campingtoilette ist die Chemietoilette beliebt. Für die Natur kann sie jedoch ein Problem sein. 10 simple chemiefreie Alternativen zum Campingklo.

Buchrezension: Die Geschichte der Scheiße

Illustrierte Geschichte der Scheisse. 5000 Jahre WC-Kultur, Scheisskunst, Graffitis, Zitate. Claude Cueni. Verlag Script Avenue Publishing, Basel 2017. Preis: 12,80 Euro

Die Toilette als Mülltonne

Tonnen von Müll werden täglich in Toiletten entsorgt und landen in der Kanalisation – ein Problem für Kläranlagen und Umwelt.

PFAS – Eine ewige Dosis Gift

Die Industriechemikalien PFAS (Per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen) belasten Umwelt, Gewässer und Lebewesen.

Ratgeber für Trockentoiletten: So geht es richtig!

Was ist eine Trockentoilette und wie wird sie benutzt? Hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um das Öko-Klo.

Buchrezension: Die Gesellschaft von unten

Die Gesellschaft von unten. Unser Umgang mit Fäkalien. Gerhard Oberlin, Verlag Königshausen & Neumann, Würzburg 2021. Preis: 19,80 Euro
Ein Eisbär sitzt auf einer Eisscholle, die einsam im Wasser treibt. Er blickt nach oben, vermutlich, um sich nach einem Fluchtweg umzusehen. Der Tag des Eisbären soll auf die Umstände aufmerksam machen.

Tag des Eisbären: Tiere in Gefahr

Ihr Lebensraum – das ewige Eis – schmilzt rasant. Eisbären sind massiv von der Klimakrise bedroht. Der Tag des Eisbären soll zu einem Wandel aufrufen.
Niko, einer der Gründer von öKlo. Er hockt vor einigen öKlos auf dem Boden. Niko hat offene Dreadlocks, die bis zu seiner Hüfte reichen und lächelt in die Kamera.

Kulturelle Aneignung oder Kultureller Austausch?

Dürfen Japanerinnen ein Dirndl tragen, weiße Menschen Rastalocken haben oder Australier Tafelspitz kochen? Wo der kulturelle Austausch endet und die kulturelle Aneignung beginnt. Versuch einer Einordnung.

4 Elektrotransporter für emmissionsfreies Service

Elektrofahrzeuge gelten als Mobilität der Zukunft. Ab 2035 sollen in der EU keine Dieselmotoren und Benziner mehr zugelassen werden. öKlo stellt seine Flotte bereits jetzt nach und nach auf Elektrotransporter um.
Ein Abflussrohr, aus dem Wasser herausrinnt.

Anschlusspflicht für Toiletten in privaten Haushalten

Private Haushalte in Österreich unterliegen der Anschlusspflicht an die Kanalisation. Trockentoiletten können als Zweit-Klo verwendet werden.
Das Innere eines öKlo Barrierefrei, frisch gesäubert. Ein Foto von Knigge befindet sich im unteren rechten Bildrand.

öKlo-Knigge: 10 Benimmregeln für Trockentoiletten

Man kennt öffentliche Klosetts vor allem als Orte des Grauens. Sie sind oft unhygienisch, stark verschmutzt oder stinken gar zum Himmel. Wer einfache Benimmregeln beachtet, tut sich und anderen einen großen Gefallen.
Zwei Strichfiguren, die sich die Hände vor den Schritt halten. Darunter steht "WC" mit verwobenen Buchstaben.

Zurückhalten oder Wildpinkeln: Fehlende Toiletten kommen teuer

Menschen halten sich gerne im Freien auf. Doch das Vergnügen wird zum Ärgernis, wenn es keine öffentlichen Toiletten gibt. Zurückhalten schadet der Gesundheit, Wildpinkeln ist verboten.
Der Welttoilettentag soll auf Misstände der Sanitäreinrichtungen weltweit hinweisen.

Welttoilettentag 2022: Das Klosett als Kulturgut

Rund drei Jahre unseres Lebens verbringen wir auf der Toilette. Milliarden Menschen weltweit müssen ohne diesen Komfort auskommen. Der Welttoilettentag der Vereinten Nationen erinnert daran.
Die Donau, mit einem Grünstreifen auf einer kleinen Insel in der Mitte. Auf der linken Seite fährt ein kleines Boot entlang.

Kreuzfahrtschiffe entleeren Fäkalientanks auch in der Donau

Nach der Coronapause floriert die Passagierschifffahrt auf der Donau wieder. Nicht immer werden die Fälkalientanks der Schiffe ordnungsgemäß entleert.
Ein Haufen Plastikmüll in einer Wiese. Im Hintergrund stehen Autos und ein Campingzelt direkt vor dem Wasser.

Der Plastik-Planet: Ein Problem gerät außer Kontrolle

Unsere Erde wird mit Plastik vermüllt und die Meere damit überflutet. Was einst als große Erfindung galt, ist heute eines der größten Umweltprobleme der Menschheit.
Zigarettenstummeln, die in den Zwischenräumen eines Kopfsteinpflasters liegen.

Weggeworfene Zigarettenstummel verpesten die Umwelt

Milliarden von Zigarettenstummeln werden weltweit jeden Tag achtlos in der Umwelt entsorgt. Sie sind hochtoxisch und schaden Mensch und Natur massiv.

Deine Anfrage bei

Ein bisschen mehr Infos würden uns helfen - Welche Produkte möchtest du haben?
oder rufe uns an unter