Mieten
Template is not defined.

Warenkorb

Bemerkenswert viel Ausstattung im und rund ums öKlo

Inhaltsverzeichniss

Beitrag teilen

Bemerkenswert viel Ausstattung im und rund ums öKlo

Ihr öKlo ist voller gut durchdachter Ausstattung und sofort einsatzfähig. Manchmal braucht man aber mehr als eine mobile Toilette. Wir haben auch die Extras für jeden Bedarf.

Trockentoiletten von öKlo sollen den BenutzerInnen das Gefühl geben, an einem sauberen und hygienischen Ort zu sein – und nichts zu vermissen, was man sich von einem Klosett erwartet. Gewöhnlich sind mobile Toiletten gerade einmal – wenn man Glück hat – mit einer Rolle Klopapier als Ausstattung versehen. Hat man ganz besonders viel Glück, gibt es vielleicht auch noch ein paar Tropfen Wasser zum Händewaschen. Das war’s dann aber schon.

Unser Angebot geht hier viel weiter: Abgesehen von einer Klobürste (die wird nämlich gar nicht gebraucht) findet man in einem öKlo viele Extras. Und wir bieten zusätzlich ein Rundum-Service an, das keine Wünsche offen lässt.

Volle Ausstattung inklusive

Schließsystem mit Besetzt-Anzeige

Ein öKlo lässt sich selbstverständlich von innen verschließen. Die Besetzt-Anzeige signalisiert, dass gerade jemand am Töpfchen sitzt. Im Notfall ist das Schließsystem auch von außen zu öffnen – oder auch zu verschließen, damit Sie selbst bestimmen können, wann jemand Zugang zu Ihrer Toilette erhält.

Beleuchtung

Ein öKlo kann natürlich auch in der Dunkelheit benutzt werden. Es ist mit einer Deckenbeleuchtung ausgestattet, die von einer Solarbatterie betrieben wird. Das macht ein öKlo stromautark. Solarbatterien halten in der Regel fünf bis zehn Jahre.

Belüftung

Für eine gute Belüftung sorgt der Kamineffekt. Oben und unten sind die Türen mit einem Spalt versehen, sodass für einen ständigen Luftzug gesorgt ist. So wird etwaiger schlechter Geruch „verblasen“ sowie große Überhitzung vermieden. Unsere Sommer werden durch die Klimakrise immer wärmer. In einem Hitzesommer ist eine Kunststofftoilette eine echte Herausforderung. In ihr ist es stechend heiß und stickig. In einem öKlo ist es luftig und angenehm kühl. Es braucht also keine Ventilatoren und spart Energie.

Klopapier

In der Seitenwand der Kabine ist ein stabiler Klopapierspender aus Holz verankert. Darin haben bis zu vier Toilettenpapier-Rollen als Ersatz Platz. Das sind insgesamt 1.250 Blatt Papier. Unser Team füllt bei jedem Service Klopapier aus Österreich nach. Wir schauen auf Regionalität und kurze Transportwege.

Einstreu und Kehrzeug

Der Streubehälter aus heimischem Holz ist mit wohlriechenden Sägespänen gefüllt. Die Sägespäne dienen dem Abdecken der Hinterlassenschaften und binden schlechte Gerüche. Am Behälter montiert sind eine Schaufel sowie ein kleiner Besen mit Kokosborsten. Die Streu sorgt für einen guten Holzduft und macht künstliche Duftstoffe überflüssig. Jeder Baum hat seinen eigenen Duft. Nadelhölzer riechen wegen des hohen Harzanteils stärker.

Toilettensitz

Anders als ein Plastiksitz, der schnell brechen kann, ist unser Toilettensitz aus Holz – er hält auch stärksten Belastungen stand. Die weiße Lackierung sorgt für eine ebene Oberfläche, die leicht zu reinigen ist. Durch die integrierte Absenkautomatik lässt sich der Toilettensitz sanft und nahezu geräuschlos schließen. Auf dem stabilen Sitzbrett kann die Toilette auch ohne Sitz in hockender Position genutzt werden.

Hygiene und Komfort

Ein Desinfektionsmittel- bzw. Seifenspender sowie ein Mistkübel mit Deckel sorgen für Sauberkeit und Hygiene. Der Papierkorb ist ebenfalls aus Holz. Taschen und Jacken müssen weder in Obhut von BegleiterInnen gegeben, noch auf den Boden geworfen werden. Ein praktischer Kleiderhaken dient der Aufbewahrung der Habseligkeiten in Sichtweite und auch ein Spiegel an der Kabinenwand schafft zusätzlich reichlich Komfort.

Sammelbehälter und Ersatzfass

Unter dem Sitzbrett steht ein Fass für die Exkremente. Darin befindet sich auch ein Trenngitter zur Absonderung des Urins mithilfe der Schwerkraft. Gleich daneben versteckt sich ein Ersatzfass im öKlo.

Exklusive Extras von öKlo – ein Hauch von Luxus

Mini-Handwaschstation

Unsere Mini-Waschstation ist mit einem kompakten Waschbecken ausgestattet und kann einfach und leicht in ein öKlo Klassik oder ein öKlo Barrierefrei eingebaut werden – Seifen- und Papierspender inklusive.

Wir haben auch eigene Waschstationen mit zwei Waschbecken und größeren Wasserbehälter im Sortiment. Diese können zusätzlich aufgestellt werden. Das kompakte Hand-Waschbecken inklusive Handwaschseife und Papierspender.

Wickeltisch

Beim Familienausflug mit Baby oder Kleinkind muss womöglich ein Windelwechsel-Stopp eingelegt werden. Dafür hat öKlo den Wickeltisch als praktische Erweiterung erfunden, der sowohl in einem öKlo Klassik als auch in einem öKlo Barrierefrei aufgestellt werden kann. Desinfektionsmittel und ausreichend Toilettenpapier (auch für größere Geschäfte der Kleinsten) sind immer vorhanden. So muss der Familienausflug nicht mehr vorzeitig beendet werden.

Auf dem Wickeltisch aus Holz sorgt eine wasserabweisende Auflage dafür, dass sich die kleinen Lieblinge wohlfühlen. Auch diese Ausstattung wird natürlich regelmäßig gereinigt und desinfiziert.

Ausstattung: Wickeltisch
Der Wickeltisch findet sowohl im öKlo Klassik als auch im öKlo Barrierefrei Platz.

Winterfit mit Heizung und rutschfester Matte

Unsere öKlos können auch im Winter genutzt werden. Da ein öKlo keinen Wasseranschluss braucht, kann es im Winter nicht einfrieren. Eine Heizung erfordert jedoch einen Stromanschluss. Die rutschfeste Matte stellt sicher, dass eine gefahrlose Benutzung auch an kalten Herbsttagen und in frostigen Wintern möglich ist.

Urinal oder LuliDu

Für unsere männlichen Mitmenschen haben wir ein feines LuliDu im Angebot. Bei größeren Veranstaltungen lohnt es sich, auch unsere Urinal-Station aufzustellen. An sechs Trichtern kann die Zielsicherheit erprobt werden. Das hält die Umgebung sauber und macht noch dazu Spaß. Super pflegeleicht ist das LuliDu und dabei auch noch hübsch anzusehen.

Immer saubere Toiletten mit dem Service von öKlo

Unsere Service-Freunde halten in vorher vereinbarten Intervallen Ihr öKlo sauber. Mit einem Servicevertrag sind Sie alle Ihre Sorgen los. Volle Fässer werden von unserer Crew entfernt und durch neue ersetzt, Desinfektionsmittel, Sägespäne und Toilettenpapier nachgefüllt, das Klo gereinigt und desinfiziert, also tipptopp hinterlassen. Sollte es einmal zu Schäden kommen, so wird Ihr öKlo von uns repariert. Auch dieses Service ist in Ihrem Vertrag inklusive.

Links zum Thema

 

Beitrag teilen

Kulturelle Aneignung oder Kultureller Austausch?

Dürfen Japanerinnen ein Dirndl tragen, weiße Menschen Rastalocken haben oder Australier Tafelspitz kochen? Wo der kulturelle Austausch endet und die kulturelle Aneignung beginnt. Versuch einer Einordnung.

4 Elektrotransporter für emmissionsfreies Service

Elektrofahrzeuge gelten als Mobilität der Zukunft. Ab 2035 sollen in der EU keine Dieselmotoren und Benziner mehr zugelassen werden. öKlo stellt seine Flotte bereits jetzt nach und nach auf Elektrotransporter um.

Anschlusspflicht für Toiletten in privaten Haushalten

Private Haushalte in Österreich unterliegen der Anschlusspflicht an die Kanalisation. Trockentoiletten können als Zweit-Klo verwendet werden.

öKlo-Knigge: 10 Benimmregeln für Trockentoiletten

Man kennt öffentliche Klosetts vor allem als Orte des Grauens. Sie sind oft unhygienisch, stark verschmutzt oder stinken gar zum Himmel. Wer einfache Benimmregeln beachtet, tut sich und anderen einen großen Gefallen.

Zurückhalten oder Wildpinkeln: Fehlende Toiletten kommen teuer

Menschen halten sich gerne im Freien auf. Doch das Vergnügen wird zum Ärgernis, wenn es keine öffentlichen Toiletten gibt. Zurückhalten schadet der Gesundheit, Wildpinkeln ist verboten.
Der Welttoilettentag soll auf Misstände der Sanitäreinrichtungen weltweit hinweisen.

Welttoilettentag 2022: Das Klosett als Kulturgut

Rund drei Jahre unseres Lebens verbringen wir auf der Toilette. Milliarden Menschen weltweit müssen ohne diesen Komfort auskommen. Der Welttoilettentag der Vereinten Nationen erinnert daran.

Kreuzfahrtschiffe entleeren Fäkalientanks auch in der Donau

Nach der Coronapause floriert die Passagierschifffahrt auf der Donau wieder. Nicht immer werden die Fälkalientanks der Schiffe ordnungsgemäß entleert.

Der Plastik-Planet: Ein Problem gerät außer Kontrolle

Unsere Erde wird mit Plastik vermüllt und die Meere damit überflutet. Was einst als große Erfindung galt, ist heute eines der größten Umweltprobleme der Menschheit.

Weggeworfene Zigarettenstummel verpesten die Umwelt

Milliarden von Zigarettenstummeln werden weltweit jeden Tag achtlos in der Umwelt entsorgt. Sie sind hochtoxisch und schaden Mensch und Natur massiv.

11 Alternativen zum WC bei Blackout

Wir stecken in einer veritablen Energiekrise. Sollte es zu einem Blackout kommen, gehen nicht nur die Lichter aus, sondern es funktioniert so gut wie nichts mehr – auch die Toilette nicht. Wir haben ein paar Alternativen zur herkömmlichen Wassertoilette gesammelt.

So a Schas: Furzen stört die staatliche Ordnung

Wir alle tun es mehrmals täglich, doch Achtung vor der Exekutive – Furzen kann in Österreich strafbar sein. Unsere Vorfahren hätten uns ausgelacht.

Wie du deinen Fußabdruck reduzierst: Kleine Schritte, große Wirkung

Kennst Du Deinen persönlichen CO2-Fußabdruck, also die Menge an Treibhausgasen, die aufgrund Deines Lebensstils in die Atmosphäre geblasen werden? Teste Dich auf Klimaverträglichkeit!

Warum öKlo kein Billiganbieter ist

Zu jeder Veranstaltung gehört auch eine ordentliche Sanitärlösung. Es gibt viele Anbieter von mobilen Toiletten – und so gut wie alle sind günstiger als öKlo. Aber ein öKlo bringt Mehrwert. Warum wir also kein Billiganbieter sind und das auch nie werden wollten.

Vom Nachttopf bis zur Trockentoilette: Kot macht erfinderisch!

Lange Hitzeperioden und Wassermangel nehmen zu. Alleine rund 40 Liter Trinkwasser spülen wir täglich nach den Klogängen in die Kanalisation. Toiletten ohne Wasseranschluss helfen zu sparen. Wir haben uns verschiedene Varianten angesehen.

Das Plumpsklo: Eine historische Betrachtung

Schon unsere Vorfahren waren kreativ, was ihre Lösungen für Fäkalien betraf. Manche Epochen sind geprägt von desaströsen hygienischen Zuständen. Eine Erfindung hat sich über Jahrhunderte gehalten: Das Plumpsklo.

Greenwashing: Tarnen und täuschen unter dem grünen Mantel

Mit sogenannten Greenwashing versuchen Unternehmen, sich ein nachhaltiges und sauberes Image zu verpassen. Nun schiebt die EU dieser Praktik einen Riegel vor.

Kleine Kulturgeschichte der Fäkalsprache

Sie ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst: Die Fäkalsprache. Im Alltag allgegenwärtig, gilt sie dennoch als derb und obszön. Und das nicht ohne Grund.

Alle Fakten zur Kompostierung bei öKlo

Viele Kunden fragen bei uns nach, was genau eigentlich mit dem Inhalt eines öKlos passiert, nachdem dieser abgeholt wird. Unsere WissenschaftlerInnen erklären die Prozesse hinter der Kompostierung.

Warum Menschen öKlo lieben: Erfahrungen unserer Mitmenschen

Menschen lieben öKlo – das hören wir oft direkt von unseren MitbürgerInnen, die ihre Erfahrungen mit uns teilen. Aber wieso sind so viele Menschen von den Toiletten aus Holz begeistert? Wir haben die Gründe zusammengetragen.

Wie funktioniert eine öKlo-Komposttoilette? – Der 100% Guide

öKlos sind wasserlos, umweltfreundlich, geruchsneutral und biologisch abbaubar. Aber wie funktionieren die mobilen Trockentoiletten eigentlich genau?

Deine Anfrage bei

Ein bisschen mehr Infos würden uns helfen - Welche Produkte möchtest du haben?
oder rufe uns an unter
Willst du eine Toilette
Kaufen oder Mieten?
Wähle hier!