Mieten
Template is not defined.

Warenkorb

Wie funktioniert eine öKlo-Komposttoilette? – Der 100% Guide

Inhaltsverzeichniss

Beitrag teilen

Wie funktioniert eine öKlo-Komposttoilette? – Der 100% Guide

öKlos sind wasserlos, umweltfreundlich, geruchsneutral und biologisch abbaubar. Aber wie funktionieren die mobilen Trockentoiletten eigentlich genau?

Was öKlo ist, weiß vermutlich bereits jede/r, die/der den Namen auch nur einmal gehört hat. Wir sind grün, nachhaltig und chemiefrei. Nur Vorteile – keine Nachteile. Aber wie genau ist ein öKlo eigentlich aufgebaut? Wie funktioniert das System und was sollte man beachten, wenn man eines benutzt? Und wie läuft das Service ab? Von Aufbau bis Abholung gibt es für jede dieser Fragen hier eine Antwort.

Die Funktionsweise der Komposttoilette

In den Fässern unter dem Toilettensitz werden die Hinterlassenschaften aufgefangen. Sowohl durch die darüber gestreuten Sägespäne als auch durch die Trennung der flüssigen und festen Bestandteile mittels Schwerkraft garantiert öKlo, dass die Kabinen nasenfreundlich bleiben. Zu einem kleinen Aufpreis liefern wir wahlweise Zirbenspäne, die zusätzlich einen angenehmen Holzgeruch in der Kabine verbreiten.

Dank solarbetriebenem Licht mit Bewegungsmelder muss man in unseren Kabinen nie im Dunkeln tappen. Die Bauweise unserer öKlos ermöglicht es außerdem, eine Mini-Waschstation mit installieren zu lassen, die ebenfalls keinen Wasseranschluss oder Abwassersystem erfordert. Eine Fußpumpe erlaubt hierbei das Händewaschen, ohne den Wasserhahn angreifen zu müssen.

Für Jacken oder Westen gibt es in unseren Kabinen einen Kleiderhaken in der versperrbaren Kabine, ebenso steht ein Spiegel bereit, um sich noch etwas frisch zu machen. Weitere Module bieten hierbei auf Wunsch zusätzlichen Komfort für Benutzer, in etwa die Waschstation oder die Heizung für kalte Monate. Für Spielplätze bietet sich vor allem der ausklappbare Wickeltisch an, um Eltern die Suche nach einem solchen zu ersparen. Eine vollständige Liste an Zusatzausstattung für Komposttoiletten finden Sie in diesem Artikel.

Und wie benutzt man nun eine Komposttoilette?

Wie in der Grafik zu sehen ist, ist die Benutzung einer Komposttoilette einfach erklärt. Nach dem Klogang wird eine Schaufel oder zwei Händevoll Sägespäne übers Geschäft geworfen. Das menschliche Schamgefühl bewegt die meisten Personen dazu, dies von sich aus zu tun.

Ähnlich ist es beispielsweise mit den altbekannten Taschentuchlagern auf Campingplätzen ohne öffentliche Toilette, auf denen Leute dazu neigen, ihre Ausscheidungen zu bedecken.

Wie funktionieren Aufbau und Ersteinrichtung einer Komposttoilette?

Mit der Entscheidung, ein Mobilklo aufzustellen entstehen die ersten Fragen, an die man bisher vielleicht noch nicht gedacht hat. Ist der Boden uneben und lässt die Kabine wackeln? Ist das Klo eher für die ServicemitarbeiterInnen oder tatsächlich für die BenutzerInnen erreichbar?

Mit öKlo hat man bereits für beide Fragen eine einfache Lösung. Dank unseres Rundum-sorglos-Pakets ist sowohl die Ersteinrichtung als auch die Betreuung durch unsere ServicefahrerInnen ein Einfaches.

All inclusive: So bauen unsere MitarbeiterInnen auf

Unsere Fahrer bringen die Kabinen-Einzelteile zum Standort, an dem die Komposttoilette aufgebaut wird. Zuerst wird das Eisengestell für stabilen Halt ausgerichtet, danach wird die Toilette Bauteil für Bauteil sorgfältig zusammengeschraubt. Dies alles verläuft einfach und zügig.

Das Trockentoiletten-System benötigt keinen Wasseranschluss. Falls bei der Modulauswahl keine Waschstation mitgewählt wird, ist für Hygienegründe trotzdem ein Desinfektionsmittel-Spender in jeder Kabine. Schon vor der Pandemie gehörten diese zur Grundausstattung unserer öKlos.

Flexibilität bei der Platzierung eines öKlos

Dank der Struktur eines öKlos mit den einfach zusammenbaubaren Modulen dauert der Aufbau nicht lange und kann überall stattfinden – enge Einfahrten, Tore oder Stufen sind für uns eine Leichtigkeit.

Alle Handgriffe sitzen bei unseren Mitarbeitern einwandfrei. Dadurch wollen wir die Anschaffung, Aufstellung und Reparatur so unkompliziert und effizient wie möglich für Ihre Gemeinde gestalten.

Testen Sie öKlo 1 Monat gratis in Ihrer Gemeinde!

Unser Service: Rundum-Dienst fürs öKlo zum Verlieben

Serviceintervalle werden individuell an die Wünsche unserer KundInnen angepasst. Von zweimal täglich bis einmal im Monat lässt sich dabei alles vereinbaren. Für Veranstaltungen bietet sich zusätzlich die Option, unseren Vollzeitservice zu beantragen, welcher sich während der Dauer des Festes durchgehend um die Toiletten kümmert. Ab sechs gemieteten Kabinen ist dieser sogar im Mietpreis inkludiert.

Die gründliche Reinigung & Desinfektion ist im Service genauso mit inbegriffen wie das Auffüllen der Sägespäne, des Desinfektionsmittels und des Klopapiers. Durch den einfachen Fassaustausch ist die Betreuung jederzeit und unabhängig des Aufstellungsortes möglich, nicht zuletzt, da man dabei nicht auf Absaugwagen angewiesen ist.

Starker Auftritt bei Gemeindefesten – Toilettenwagen oder Plastikklos hatten ihre Chance

Unangenehme Toiletten bei Stadt- & Dorffesten sind ein bekanntes Problem. Man öffnet ein paar Klotüren hintereinander, bevor man eine Kabine findet, die man tatsächlich betreten kann oder will. Genau aus diesem Grund ist unser proaktives Vollzeitservice bei Gemeindeveranstaltungen für die BesucherInnen da, um derartige Situationen zu vermeiden. Neben unserer nasenfreundlichen Klos gibt sich damit die optimale Ergänzung für Feste.

Damit nichts übersehen wird, sind unsere MitarbeiterInnen konstant dabei, die Klos zu prüfen und zu reinigen. Stets wird dafür gesorgt, dass die Kabinen angenehm benutzbar bleiben. Nach kurzer Zeit kennen die BesucherInnen unsere freundlichen jungen Damen und Herren des Serviceteams bereits und scheuen sich nicht davor, diese anzusprechen. Für Feedback zu Service und Betreuung sind wir dabei natürlich stets offen und dankbar.

Und was passiert dann?

Alles von Aufbau bis Abbau wird von unserem Serviceteam übernommen. Die Abholung der Hinterlassenschaften ist dabei selbstverständlich inkludiert. Sobald die Fässer voll sind, werden diese luftdicht verschlossen und von unseren ServicemitarbeiterInnen abgeholt.

Mit einer Komposttoilette tragen menschliche Hinterlassenschaften zur Kreislaufwirtschaft bei.

Auf unserem Gelände werden die Inhalte in flüssige und feste Stoffe getrennt, die feste Phase wird anschließend für die Abholung durch einen für das jeweilige Bundesland zuständigen Behandler und Sammler vorbereitet.

Da wir selbst nur zu Versuchszwecken kompostieren, forschen unsere WissenschaftlerInnen hauptsächlich an weiteren Verwendungszwecken für menschlichen Urin. Beispielsweise die Rückgewinnung von Struvit und Phosphaten aus Ausscheidungen wird dabei genauer unter die Lupe genommen. Mehr Infos dazu finden Sie im Artikel zur Kompostierung.

Beitrag teilen
Der Welttoilettentag soll auf Misstände der Sanitäreinrichtungen weltweit hinweisen.

Welttoilettentag 2022: Das Klosett als Kulturgut

Rund drei Jahre unseres Lebens verbringen wir auf der Toilette. Milliarden Menschen weltweit müssen ohne diesen Komfort auskommen. Der Welttoilettentag der Vereinten Nationen erinnert daran.

Der Plastik-Planet: Ein Problem gerät außer Kontrolle

Unsere Erde wird mit Plastik vermüllt und die Meere damit überflutet. Was einst als große Erfindung galt, ist heute eines der größten Umweltprobleme der Menschheit.

Weggeworfene Zigarettenstummel verpesten die Umwelt

Milliarden von Zigarettenstummeln werden weltweit jeden Tag achtlos in der Umwelt entsorgt. Sie sind hochtoxisch und schaden Mensch und Natur massiv.

Alternative Toilettenlösungen bei Blackout

Wir stecken in einer veritablen Energiekrise. Sollte es zu einem Blackout kommen, gehen nicht nur die Lichter aus, sondern es funktioniert so gut wie nichts mehr – auch die Toilette nicht. Wir haben ein paar Alternativen zur herkömmlichen Wassertoilette gesammelt.

So a Schas: Furzen stört die staatliche Ordnung

Wir alle tun es mehrmals täglich, doch Achtung vor der Exekutive – Furzen kann in Österreich strafbar sein. Unsere Vorfahren hätten uns ausgelacht.

Wie du deinen Fußabdruck reduzierst: Kleine Schritte, große Wirkung

Kennst Du Deinen persönlichen CO2-Fußabdruck, also die Menge an Treibhausgasen, die aufgrund Deines Lebensstils in die Atmosphäre geblasen werden? Teste Dich auf Klimaverträglichkeit!

Warum öKlo kein Billiganbieter ist

Zu jeder Veranstaltung gehört auch eine ordentliche Sanitärlösung. Es gibt viele Anbieter von mobilen Toiletten – und so gut wie alle sind günstiger als öKlo. Aber ein öKlo bringt Mehrwert. Warum wir also kein Billiganbieter sind und das auch nie werden wollten.

Vom Nachttopf bis zur Trockentoilette: Kot macht erfinderisch!

Lange Hitzeperioden und Wassermangel nehmen zu. Alleine rund 40 Liter Trinkwasser spülen wir täglich nach den Klogängen in die Kanalisation. Toiletten ohne Wasseranschluss helfen zu sparen. Wir haben uns verschiedene Varianten angesehen.

Das Plumpsklo: Eine historische Betrachtung

Schon unsere Vorfahren waren kreativ, was ihre Lösungen für Fäkalien betraf. Manche Epochen sind geprägt von desaströsen hygienischen Zuständen. Eine Erfindung hat sich über Jahrhunderte gehalten: Das Plumpsklo.

Greenwashing: Tarnen und täuschen unter dem grünen Mantel

Mit sogenannten Greenwashing versuchen Unternehmen, sich ein nachhaltiges und sauberes Image zu verpassen. Nun schiebt die EU dieser Praktik einen Riegel vor.

Kleine Kulturgeschichte der Fäkalsprache

Sie ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst: Die Fäkalsprache. Im Alltag allgegenwärtig, gilt sie dennoch als derb und obszön. Und das nicht ohne Grund.

Alle Fakten zur Kompostierung bei öKlo

Viele Kunden fragen bei uns nach, was genau eigentlich mit dem Inhalt eines öKlos passiert, nachdem dieser abgeholt wird. Unsere WissenschaftlerInnen erklären die Prozesse hinter der Kompostierung.

Warum Menschen öKlo lieben: Erfahrungen unserer Mitmenschen

Menschen lieben öKlo – das hören wir oft direkt von unseren MitbürgerInnen, die ihre Erfahrungen mit uns teilen. Aber wieso sind so viele Menschen von den Toiletten aus Holz begeistert? Wir haben die Gründe zusammengetragen.

Wie funktioniert eine öKlo-Komposttoilette? – Der 100% Guide

öKlos sind wasserlos, umweltfreundlich, geruchsneutral und biologisch abbaubar. Aber wie funktionieren die mobilen Trockentoiletten eigentlich genau?

15 Antworten auf wenig gestellte Fragen zu unserer Verdauung

Wir essen, wir verdauen, wir scheiden aus. Während wir viel Wert auf gesunde Ernährung legen, kümmern wir uns kaum um unsere Ausscheidungen. öKlo tut es doch.
compost from your toilet can be used in a variety of ways.

Eine neue Kompostverordnung muss am Besten schon 2022 her!

Menschliche Fäkalien dürfen in Österreich nicht kommerziell verwertet werden. Die Kompostverordnung ist völlig veraltet. Über eine Neuregelung muss dringend diskutiert werden.

Moderne Trockentoiletten: 20+ Anbieter im Überblick

Für euch haben wir eine Liste von 20+ verschiedenen Komposttoiletten-Anbietern zusammengestellt. In Österreich sind wir mit öKlo jedoch noch einzigartig.

Zur öKlo-Anfrage in 3 einfachen Schritten

Sie wollen ein öKlo, wissen aber nicht, wie Sie die Anfrage am Besten stellen? Keine Sorge – wir leiten Sie durch!

Bemerkenswert viel Ausstattung im und rund ums öKlo

Ihr öKlo ist voller gut durchdachter Ausstattung und sofort einsatzfähig. Manchmal braucht man aber mehr als eine mobile Toilette. Wir haben auch die Extras für jeden Bedarf.

Konsequent grün: öKlo kommt mit dem 1. E-Transporter

Umweltschutz ist für das Team von öKlo ein konsequenter Weg, den wir weitergehen wollen. Nicht nur unsere Trockentoiletten sind nachhaltig, auch unser Fuhrpark wurde nun mit einem elektrischen Transporter ausgestattet.

Deine Anfrage bei

Ein bisschen mehr Infos würden uns helfen - Welche Produkte möchtest du haben?
oder rufe uns an unter